Aktuelle Corona-Schutzmaßnahmen

Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus COVID-19.

Derzeit (seit 15. September 2021) gelten für Sie als Musemsbesucherinnen und -Besucher folgende Regelungen:

Bittte tragen Sie eine FFP2-Maske. Es gibt allerdings Ausnahmen: Erwachsene, die genesen und geimpft sind (in den letzten 180 Tagen) und Kinder bis zum 6. Lebensjahr müssen keine Maske tragen. Für Kinder zwischen 6-14 Jahren genügt ein einfacher Mund-Nasen-Schutz.
Dies gilt auch für Führungen, Workshops und Veranstaltungen bis 25 Personen.

Veranstaltungen, Führungen und Workshops mit mehr als 25 Personen:
Hier besteht die Pflicht zur Registierung und 3-G-Nachweis. Dadurch entfällt die Maskenpflicht.

Weiterhin halten wir Desinfetionsmittel für Sie bereit, Handläufe, Türgriffe usw. werden in Intervallen desinfisziert.