WILDBIENEN

WILDBIENEN“. Ein Entdecker-Spaziergang auf den Spuren der Wildbienen im Museumspark LIGNORAMA

mit Dr. Claire Stürzer, Entomologin

Samstag, 29. Mai, 14 Uhr

Ersatz-Termin bei Schlechtwetter: Samstag, 5. Juni, 14 Uhr

 Das Holz- und Werkzeugmuseum LIGNORAMA in Riedau feiert 20jähriges Jubiläum. Und das im Jahr 2021, das zum „Jahr der Wildbiene“ ausgerufen wurde.

Aus diesem Anlass lädt das Museum am Sa., 29. Mai um 14 Uhr in den Museumspark: angeleitet von Dr. Claire Stürzer wagen wir einen achtsamen Blick in die Wiese direkt vor unserer Museumstüre. Was summt denn da? Mit ein wenig Hintergrund-Wissen werden sie plötzlich sichtbar, die mitunter sehr kleinen Schönheiten. Wir erfahren Interessantes über die „wilden Schwestern“ der Honigbiene: So leben viele Wildbienen-Arten in Holz und Totholz. – Was den Bezug zum Holzmuseum LIGNROAMA herstellt …

Besprochen werden auch bienenfreundliche Pflanzen im Garten und die ideale Wildbienen-Nisthilfe.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung erforderlich unter 0664 620 10 61 oder holz@nulllignorama.com. Bei Schlechtwetter findet „WILDBIENEN“ am Sa., 5. Juni um 14 Uhr statt.

Bitte informieren Sie sich auf www.lignorama.com über das Veranstaltungs-Datum und die aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen.